ZURÜCK 

Existenzgründer-Institut Berlin e.V.
Förderverein der APRIL Stiftung zur Förderung des unternehmerischen Denkens

Das Existenzgründer-Institut Berlin e.V. wurde 1995 gegründet und startete mit der Einführung des BusinessPlanWettbewerbs in Berlin. Später folgten zahlreiche Projekte wie das Gründercafe, die Veranstaltung von Gründer-Dienstagen und die Kooperation im Rahmen des Gründerportals www.gruenden-in-berlin.de.
Seit 2010 
unterstützt das Existenzgründer-Institut Berlin e.V. als Förderverein die gemeinnützige APRIL Stiftung. Auch im 20. Jahr unseres Bestehens liegt der Fokus unseres Engagements darauf, das unternehmerische Denken, besonders bei jungen Erwachsenen, zu fördern. Die Selbständigkeit im Denken, das Finden neuer Lösungen sowie Kosten-Nutzen-Abwägungen wirtschaftlichen Handelns sehen wir als wichtige Qualifikation für die Zukunft.

Die APRIL Stiftung ermutigt Menschen zu entdecken, was sie wirklich wollen. Durch die Veranstaltung von ZUKUNFTSWERKSTÄTTEN  fördern wir unternehmerisches Denken, wenn es zum Beispiel um Berufsorientierung und Unternehmensgründung geht. Dadurch entstehen Erfolgsgeschichten, die wir im APRIL - Das Erfolgsmagazin veröffentlichen, um viele andere zu motivieren und inspirieren. 
 
DAS GRÜNDERCAFE - Die ZUKUNFTSWERKSTATT für Gründer mehr...
Vorbilder und Erfolgsgeschichten, die inspirieren und ermutigen 


Unsere Vision ist es, dass täglich mehr Erfolgsgeschichten erzählt werden, als Geschichten übers Scheitern. Denn Erfolgsgeschichten sind eine Investition in die Zukunft.



 
 
 
  Unsere Partner    AGB   Datenschutz   Kontakt   Map   Impressum